G20

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Bürgerservice

Neues Bürgerservice-Portal der deutschen Vertretungen in Spanien

Wir haben für Sie unseren Servicebereich umgestaltet und einen zentralen Zugang zu den deutschen Auslandsvertretungen in Spanien geschaffen: Hier finden Sie Informationen zum gesamten Spektrum der konsularischen Dienstleistungen (Pass, Visa usw.) sowie Standorte, Honorarkonsuln, Merkblätter, Öffnungszeiten und wertvolle Hinweise für Touristen und in Not Geratene. Auch können Sie einfach und schnell einen Termin online vereinbaren. Die Terminbestätigung erfolgt per E-Mail. Das spart Zeit und Mühen.

(© AA)

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kommen am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Fachkompetenz aus Deutschland treibt die Luftfahrtnutzung der europäischen Satellitennavigationssysteme voran

Die Firma DLR GfR, ein Unternehmen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt DLR, hat im Rahmen der World Air Traffic Management Messe in Madrid vom 7.3. bis 9.3. unter der Schirmherrschaft der deutschen Botschaft im Goethe Institut in Madrid einen wichtigen Workshop mit Stakeholdern aus der ganzen Welt durchgeführt, um globale Satellitennavigationssystemen (GNSS), wie zum Beispiel das amerikanische GPS und das europäische Galileo System, für den Einsatz als präzises Landesystem (Null-Sicht, CAT-I bis CAT-III) auf den Luftfahrtmarkt zu bringen.

Botschafter Peter Tempel mit Minister für Bildung, Kultur und Sport Íñigo Méndez de Vigo y Montojo

Tag der Deutschen Einheit 2016

Mehr als 1000 Gäste folgten der Einladung von Botschafter Peter Tempel zur Feier des Tages der Deutschen Einheit am 29. September im Garten der Residenz in Madrid und genossen einen angenehmen und unterhaltsamen Abend. Neben dem Vertreter der spanischen Regierung, dem Minister für Bildung, Kultur und Sport Íñigo Méndez de Vigo, waren zahlreiche weitere prominente Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur anwesend.

Fall der Mauer

Der Zwei-Plus-Vier-Vertrag: UNESCO-Weltdokumentenerbe

Der Grundstein der Wiedervereinigung Deutschlands: Der Zwei-Plus-Vier-Vertrag Der Zwei-Plus-Vier-Vertrag vom 12. September 1990 gilt als Grundstein der Wiedervereinigung Deutschlands und als Symbol f...

Botschafter Peter Tempel

Botschafter Peter Tempel

Peter Tempel ist deutscher Botschafter im Königreich Spanien und dem Fürstentum Andorra.

Notfälle

Der Notfalldienst der Deutschen Vertretungen in Spanien ist nur in akuten Notfällen außerhalb der Dienstzeiten unter folgenden Telefonnummern zu erreichen...

Konsularfinder Spanien

Welche Auslandsvertretung Ihnen behilflich sein kann, wann sie geöffnet hat und wie sie zu erreichen ist, erfahren Sie mit Hilfe unseres interaktiven Konsularfinders

Korruptionsprävention

Die Richtlinie zur Korruptionsprävention in der Bundesverwaltung vom 30. Juli 2004 (RL) bestimmt den rechtlichen Rahmen für die Aufgaben der Korruptionsprävention in der Zentrale des Auswärtigen Amts ...

Videos aus Deutschland

(© AA)

60 Jahre Römische Verträge – warum ist das ein Grund zu feiern?

(© AA)

Der Berlinale Africa Hub

(© AA)

Mehr als Berlinale – Der Filmstandort Deutschland

(© AA)

More to come – AArtists in Residence bleiben auf dem Dach

(© AA)

Bilderbogen Deutschland

(© AA)

Bilderbogen Deutschland

(© AA)

Kulturerhalt - Ein Programm des Auswärtigen Amtes

(© AA)

Neue Perspektiven: AArtists-in-residence im Auswärtigen Amt

(© AA)

Deutsch-Chinesisches Jahr für Schüler- und Jugendaustausch 2016

(© AA)

,Made in Bangladesh‘ – Kooperation mit der deutschen Textilindustrie

(© AA)

Lange Nacht der Startups in Berlin

(© AA)

Das Anerkennungsgesetz für ausländische Berufsabschlüsse

(© AA)

Berlin Energy Transition Dialogue 2016 – Die Welt im Dialog zur Energiewende

(© AA)

Energiewende – Die Autofahrernation denkt Mobilität neu

(© AA)

Deutsche Energiewende – Gut für Umwelt UND für Wirtschaft?

(© Auswärtiges Amt)

Klimakonferenz 2015: Klimaschützer Fußball - Mainz 05 erfolgreich und klimaneutral

(© Auswärtiges Amt)

Deutsche Forschungsschiffe

(© Auswärtiges Amt)

Internationale Spitzenforschung in Deutschland: Der Röntgenlaser European XFEL

(© AA)

Bürger für Europa – auf den Straßen, im Gespräch

(© AA)

Neuer Bundespräsident gewählt

(© AA)

Frauen in den Vereinten Nationen: One Billion Rising

(© AA)

Der Deutsch-Polnische Nachbarschaftsvertrag

(© AA)

Deutsch-französischer Preis für Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit

(© AA)

Deutschland für den Sicherheitsrat der UN 2019-20

(© AA)

Hüter unserer Werte: Das Bundesverfassungsgericht

(© AA)

Mehr Mitsprache: Der 2. Bundeskongress der Neuen Deutschen Organisationen

(© Auswärtiges Amt)

Klimakonferenz 2015: Klimaschützer Fußball - Mainz 05 erfolgreich und klimaneutral

(© Auswärtiges Amt)

European Maccabi Games in Berlin

(© AA)

Faszination Bundesliga

(© AA)

5. Weltsportministerkonferenz in Berlin

(© AA)

Fußball EM 2012 Public Viewing

(© AA)

Sportförderung des Auswärtigen Amtes