Wirtschaft

Wolkenkratzer

Deutsch-spanische Wirtschaftsbeziehungen

Deutschland und Spanien sind wichtige Handelspartner. 14% der spanischen Importe stammten im 1. Halbjahr 2016 aus Deutschland. Damit ist Deutschland wichtigstes Lieferland Spaniens nach Frankreich und mit einem Anteil von 12% an der gesamten spanischen Warenausfuhr zweitwichtigster Abnehmer spanischer Produkte. Spanien belegt in der Rangfolge der Zielländer deutscher Exporte Platz elf und als Lieferland Rang 13.

Containerschiff im Packeis

Außenwirtschaftsförderung

Hier erhalten Sie Wirtschaftsinformationen und einen Überblick über die Außenwirtschaftsförderung des Auswärtigen Amts.

Forschung und Technologie

Forschung und Technologie

Heute entfällt mehr als die Hälfte der industriellen Produktion in Deutschland auf forschungs- und entwicklungsintensive Industrien. Hier informieren wir Sie über die wichtigsten deutschen Forschungseinrichtungen.

Wirtschaft

Konjunktur

Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien

Deutschland hat durch den Beschluss der Bundesregierung im Juni 2011 die gesellschaftliche Grundentscheidung getroffen, seinen Energiebedarf in Zukunft ausschließlich mit erneuerbaren Energien zu decken. Bis spätestens Ende 2022 soll – Schritt für Schritt - vollständig auf die Stromerzeugung in deutschen Kernkraftwerken verzichtet werden.

Praktische Hinweise und institutionelle Links

Allgemeine Informationen über Deutschland

Informationsportal für ausländische Berufsqualifikationen

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Das BQ-Portal ist das zentrale Informationsangebot zu ausländischen Berufsqualifikationen in Deutschland. Hier finden internationale Fachkräfte mit Berufsausbildung umfassende Informationen zum Anerkennungsverfahren und deutschsprachige Beschreibungen ihrer Aus- und Fortbildungsabschlüsse, die sie sowohl für Bewerbungen als auch für die Anerkennung ihres ausländischen Berufsabschlusses nutzen können