Errichtung eines Testaments

Wenn Sie deutscher Staatsangehöriger sind und in Spanien ein Testament errichten möchten, können Sie dies vor einem spanischen Notar tun. 

Bei der Errichtung des Testaments kann es hilfreich sein, einen Rechtsanwalt zu kontaktieren, der auch das deutsche Erbrecht kennt. 

Auf unseren Anwaltslisten finden Sie deutschsprachige Rechtsanwälte in den Amtsbezirken der deutschen Auslandsvertretungen in Spanien. 

Ein nach spanischem Recht formwirksam errichtetes Testament wird auch im deutschen Rechtskreis als formwirksam angesehen, wenn es auf spanischem Boden errichtet wird.

Alternativ können Sie auch ein privatschriftliches deutschsprachiges Testament oder aber ein notarielles Testament vor einem deutschen Notar in Deutschland errichten. 

Bitte lassen Sie sich hierzu von kundigen Anwälten ausführlich beraten. Auskünfte allgemeiner Art erteilt Ihnen auch gerne die zuständige Auslandsvertretung.

Merkblatt Zentrales Testamentsregister

Link zum zentralen Testamentsregister

Liste deutschsprachiger Anwälte in Spanien