Kanzlerin Merkel und Generaldirektorin der Weltgesundheitsorganisation Margaret Chan Fung Fu-chun auf der WHO-Tagung am 18.05.2015 in Genf

Weltgesundheitsversammlung und Gemeinsamer Einsatz gegen Epidemien

"Es gibt ein Menschenrecht auf Gesundheit": Das betonte Kanzlerin Merkel auf der WHO-Tagung in Genf. Umso nötiger sei ein globaler Katastrophenschutzplan gegen Epidemien. Das Thema Gesundheit ist auch ein Schwerpunkt der deutschen G7-Präsidentschaft.

Gesandter Dr. Heinrich Kreft mit Herrn Dr. Herbert Meyer und Herrn Jürgen Bertsch in der Residenz des Deutschen Botschafter, Madrid

Jahrestreffen 2015 der Baden-Badener Unternehmer Gespräche 93/94 in Madrid

Der Gesandte der deutschen Botschaft Madrid, Herr Dr. Heinrich Kreft, empfing  am 22. Mai eine Alumni-Gruppe der Baden-Badener Unternehmer Gespräche zu einem Vortrag und Meinungsaustausch über Politik und Wirtschaft am Vorabend der Regional- und Kommunalwahlen in Spanien.

Akkreditierung von Botschafter Tempel beim Fürstentum Andorra

Akkreditierung von Botschafter Tempel beim Fürstentum Andorra

Der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Spanien und Andorra, Peter Tempel, hat am 14.05.2015 sein Beglaubigungsschreiben im Bischofspalast von La Seu d'Urgell dem Co-Fürst von Andorra, S.E. Erzbischof Joan Enric Vives i Sicilia, übergeben.

Diskussion über zentrale politische Themen: Jugendgipfel in Berlin.

G7-Jugendgipfel

Jugendliche aus 19 Ländern sind derzeit in Berlin, um ihre Sicht auf die Themen des G7-Gipfels zu diskutieren. Am Montag werden sie Bundeskanzlerin Merkel ihre Ideen für eine bessere Zukunft vorstelle...

Besuch der Hessischen Delegation

Besuch Hessischer MP Bouffier und CDU-Fraktion in Madrid

Die CDU-Fraktion des hessischen Landtags besuchte vom 7.-9. Mai zusammen mit dem hessischen Ministerpräsidenten und amtierenden Bundesratspräsidenten Volker Bouffier Madrid für einen intensiven Informationsaustausch.

Schüler der Deutschen Schule, Lycée Français und Colegio San Patricio debattieren mit Politik und Wissenschaft

Paris 2015: Neues Klimaschutzabkommen - neue Chance?

Schüler der Deutschen Schule, Lycée Français und Colegio San Patricio debattieren mit Politik und Wissenschaft

Sichtbare Folgen einer Dürreperiode: auch Thema des G7-Dialogforums.

Merkel bei G7-Dialogforum

Klima und Entwicklung im Mittelpunkt Klima- und Entwicklungspolitik: Das sind wichtige Kernthemen für das heutige Treffen der Kanzlerin mit Nichtregierungsorganisationen in Berlin. Innerhalb der deut...

Steinmeier gedenkt gemeinsam mit Amtskollegen García-Margallo und Fabius der Opfer der abgestürzten Germanwings-Maschine.

Außenminister Steinmeier bei EU-Außenministertreffen mit südlichen Partnern

In Barcelona nahm Außenminister Frank-Walter Steinmeier am Montag (13.04.) an einem Treffen mit seinen Amtskollegen der Europäischen Union und der südlichen EU-Anrainerstaaten teil. Das Treffen im Rah...

Portrait von Günter Grass (1927 - 2015)

Außenminister Steinmeier zum Tod von Günter Grass

Zum Tod von Günter Grass erklärte Außenminister Frank-Walter Steinmeier am 13.04.: Mit Günter Grass hat Deutschland heute einen seiner ganz Großen verloren.

Merkel: "Wir versuchen zu begreifen, was dort geschehen ist."

"Tragödie von schier unfassbarer Dimension"

Über die neuen Erkenntnisse zum Absturz der deutschen Passagiermaschine ist Kanzlerin Merkel tief getroffen. Dadurch, dass der Co-Pilot die Maschine offenbar bewusst zum Absturz gebracht habe, werde "...

Bundekanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Griechanlands Alexis Tsipras am 23. März 2015 in Berlin

"Beide Länder wollen gut zusammenleben"

Bundeskanzlerin Merkel ist an einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Griechenland gelegen. Beide Länder wollten "gut zusammenleben", sagte sie beim Antrittsbesuch von Ministerpräsident Tsipras in B...

v.l.n.r.:Der Generalsekretär für Hochschulen des spanischen Ministeriums für Bildung, Kultur und Sport, Juan María Vázquez Rojas, Botschafter Peter Tempel, die Preisträgerin Dr. Pilar Beatriz García-Allende, der Preisträger Dr. Ander Ramos-Murguialday, die Generalsekretärin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), Dorothea Rüland, Carmen Vela Olmo, Staatssekretärin für Forschung, Entwicklung und Innovation im Ministerium für Wirtschaft und Wettbewerb

Verleihung Julián Sanz del Rio-Preis

Mit Dr. Pilar Beatriz Garcia-Allende und Dr. Ander Ramos-Murguialday wurden am 16.3.2015 in der Residenz des deutschen Botschafters zwei spanische Nachwuchswissenschaftler mit dem Julián Sanz del Rio-Preis für ihre herausragenden wissenschaftlichen Leistungen geehrt. Botschafter Peter Tempel würdigte in seinen einführenden Worten die beiden Preisträger als weiteres gutes Beispiel für die fruchtbare wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern.

v.l.n.r.: Frau Prof. Dr. Dirce Marzoli, Direktorin des DAI in Madrid, Frau Prof. Dr. Friederike Fless, Präsidentin des DAI, Botschafter Peter Tempel, Frau Prof. García-Bellido, Herr Canto Siles, Frau Prof. Dr. Maria Böhmer, Staatsministerin des Auswärtigen Amts

Mitarbeiter des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) in Spanien ausgezeichnet

In einer feierlichen Zeremonie überreichte Botschafter Peter Tempel am 9.3. in seiner Residenz  im Namen von Bundespräsident Joachim Gauck Frau Prof. García-Bellido das  Verdienstkreuz I. Klasse  und Herrn Canto Siles die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland  in Anwesenheit der Staatsministerin des Auswärtigen Amts, Prof. Dr. Maria Böhmer, der Präsidentin des DAI, Frau Prof. Flees sowie zahlreicher Ehrengäste.

Jugendliche

Leben und Arbeiten in Spanien

Wenn Sie als deutscher Staatsbürger nach Spanien ziehen, ist es nicht notwendig, sich bei der Botschaft „anzumelden“. Diese sog. „konsularische Einschreibung“ wurde bereits vor Jahrzehnten abgeschafft...

Alcázar de Segovia

Reisen nach Spanien

Hier finden Sie die allgemeinen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes zu Spanien und allgemeine Informationen zum Leben und Arbeiten in Spanien.

Botschafter Peter Tempel

Botschafter Peter Tempel

Peter Tempel ist deutscher Botschafter im Königreich Spanien und dem Fürstentum Andorra.

Notfälle

Der Notfalldienst der Deutschen Vertretungen in Spanien ist nur in akuten Notfällen außerhalb der Dienstzeiten unter folgenden Telefonnummern zu erreichen...

Konsulatfinder Spanien

Lkw-Fahrverbot in der Ferienreisezeit

Autobahnausbau A5

In der Zeit vom 1. Juli bis zum 31. August eines jeden Jahres ist der Lkw-Verkehr in der Bundesrepublik Deutschland beschränkt. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen, die im Interesse eines reibungslosen Ferienreiseverkehrs erforderlich sind. Unter das Verbot fallen folgende Fahrzeuge: Lastkraftwagen mit einer zulässigen Gesamtmasse über 7,5 t sowie Lkw mit Anhänger.

Personalausweis für Deutsche im Ausland

neuer Personalausweis

Seit Januar 2013 bieten ausgewählte deutsche Auslandsvertretungen die Dienste einer Personalausweisbehörde an. Das bedeutet, dass Sie insbesondere an der für sie zuständigen Auslandsvertretung z.B. neue Personalausweise beantragen können. Sie können aber auch die elektronischen Zusatzfunktionen des Personalausweises aktivieren oder deaktivieren lassen oder Ihre persönliche PIN ändern.

25 Jahre Mauerfall: Dokumentarfilm "ZUG IN DIE FREIHEIT"

Ankunft der Flüchtlinge aus der Prager Botschaft am 05.10.1989 im Bahnhof Hof (Bayern).

Fast 4000 Menschen drängten sich am Abend des 30. September 1989 im Garten der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Prag. Sie waren aus der DDR geflohen und hatten in der Botschaft Zuflucht gef...

Arbeit in Deutschland

Fachkräfte

Die deutsche und die spanische Regierung haben neue Förderprogramme zur Erleicherung der grenzüberschreitenden Mobilität für Fachkräfte und Auszubildende auf den Weg gebracht. Näheres dazu finden Sie auf unserem Merkblatt.

Korruptionsprävention

Die Richtlinie zur Korruptionsprävention in der Bundesverwaltung vom 30. Juli 2004 (RL) bestimmt den rechtlichen Rahmen für die Aufgaben der Korruptionsprävention in der Zentrale des Auswärtigen Amts ...

Videos aus Deutschland

(© Auswärtiges Amt)

Deutsch-Israelischer Jugendkongress 2015: Ein Videotagebuch

(© AA)

2019 - 100 Jahre Bauhaus

(© AA)

Mein Deutschland: Die Stadtteilmutter Hanim Krimmling

(© AA)

Wissenschaft auf der Bühne: Science Slam

(© Auswärtiges Amt)

Imame und Rabbiner radeln gemeinsam auf Tandems durch Berlin

(© AA)

Die Ausbildung im höheren Auswärtigen Dienst

(© AA)

Hinter den Kulissen der Berlinale: Die Dolmetscher

(© AA)

Touristen im ehrenamtlichen Einsatz für Obdachlose

(© AA)

Dresden steht auf für Weltoffenheit und Toleranz

(© AA)

Festliche Grüße aus dem Auswärtige Amt

(© AA)

Schwibbögen: weihnachtliche Holzkunst aus dem Erzgebirge

(© Auswärtiges Amt)

Frohes Fest und guten Rutsch

(© AA)

Die Clubkultur Berlins

(© AA)

25 Jahre World Wide Web – Was erwarten die Deutschen vom Internet?

(© AA)

Deutsches Backdiplom für Ausländer

(© Auswärtiges Amt)

Reiseland Deutschland: Klettern in der Sächsischen Schweiz

(© AA)

Musliminnen im Fußballverein

(© AA)

CrossCulture: Interkultureller Dialog mit der islamischen Welt

(© AA)

Genscher und die Prager Botschaftsflüchtlinge 1989 Anmoderation: Im

(© AA)

Snublesteiner

(© AA)

Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt

(© AA)

“Made in Germany” - Zukunft eines Label

(© AA)

Deutsch lernen an PASCH-Schulen

(© AA)

Das WM-Wohnzimmer im Fußballstadion

(© AA)

Ein Besuch in der Şehitlik-Moschee

(© AA)

Arabischer Kochkurs

(© AA)

Die Rettung der Tempelanlage Angkor Wat

(© AA)

Gedenken an den Mauerfall vor 25 Jahren

(© AA)

Der Goldene Brief aus Myanmar

(© AA)

21. Internationales Trickfilmfestival in Stuttgart

(© Auswärtiges Amt)

Lachen in Deutschland

(© AA)

Berlinale 2014 – European Film Market wieder erfolgreich